Bühnenbild "Sacre" · Grosse Bronzestabinstallation 15m fährt in den Bühnenraum

Bronzestabinstallation im Theaterraum La Monnaie in Brüssel

„Sacre“ Aufführung an der Staatsoper in Berlin

„Sacre“ Aufführung mit den Tänzern der Compagnie Sasha Waltz

„Sacre“ Aufführung am Théâtre Royal de la Monnaie

„Sacre“ Aufführung an der Staatsoper in Berlin

„Sacre“ Aufführung an der Staatsoper in Berlin

„Sacre“ Aufführung mit den Tänzern des Mariinsky Ballett

„Sacre“ Aufführung am Mariinsky Theater St. Petersburg

„Sacre“ Aufführung am Théâtre Royal de la Monnaie

 

SACRE"

 

Bühnenbild Bronzestabinstallation für die Tanzproduktion „Sacre“ für das Mariinsky Theater St. Petersburg zum 100-jährigen Jubiläum „Le Sacre du Printemps“ von Igor Strawinsky · eine Choreographie von Sasha Waltz · Musikalische Leitung: Valery Gergiev

 

Uraufführung Mariinsky Theater St. Petersburg 13. Mai 2013, Mariinsky Ballett, Musikalische Leitung: Valery Gergiev · Théâtre des Champs-Elysées Paris 29. Mai 2013

zum 100-jährigen Jubiläum „Le Sacre du Printemps“ von Igor Strawinsky, Mariinsky Ballett, Musikalische Leitung: Valery Gergiev · Théâtre de la Monnaie Brüssel 13.September 2013, Compagnie Sasha Waltz & Guests, Musikalische Leitung: Franck Ollu

 

Deutschlandpremiere Staatsoper Berlin 26. Oktober 2013, Compagnie Sasha Waltz & Guests, Musikalische Leitung: Daniel Barenboim

Spielzeit 2013/2014 Grand Théâtre de Luxembourg 9.-10. Januar 2014

Spielzeit 2014/2015 Oper am Dom Köln 5.Oktober 2014 · Staatsoper im Schiller Theater Berlin 14.-28. November 2014

Spielzeit 2015/2016 Sadler´s Wells London 11.-13. November 2015 · Teatro Real Madrid 9.-12. März 2016 · San Sebastian und Pamplona 14.-17. März 2016 · Staatsoper Hannover 26. März 2016

Spielzeit 2016/2017 Staatsoper im Schiller Theater Berlin 19.-25. November 2016, 1.-2. März 2017 Repertoire

 

Ein 15m langer Bronzestab fährt in einer kontinuierlichen Bewegung über die Gesamtlänge des Stückes in den leeren Bühnenraum. Der Bronzestab bündelt sämtliche Energie auf einen Punkt, er presst das gesamte Raumvolumen mehr und mehr zusammen. Der Bronzestab berührt den Boden mit dem letzten Ton des Orchesters.

 

Besetzung

Mariinsky Theater St. Petersburg · Mariinsky Ballett · Bühnenbild: Pia Maier Schriever, Sasha Waltz · Choreographie: Sasha Waltz · Komposition: Igor Strawinsky · Musikalische Leitung: Valery Gergiev · Kostüme: Bernd Skodzig · Licht: Thilo Reuther · Tanz: Mariinsky Ballett

 

Staatsoper im Schiller Theater Berlin ·  Bühnenbild: Pia Maier Schriever, Sasha Waltz · Choreographie: Sasha Waltz · Komposition: Igor Strawinsky · Musikalische Leitung: Daniel Barenboim · Kostüme: Bernd Skodzig · Licht: Thilo Reuther · Dramaturgie: Harriet von Froreich · Makeup: Kati Heimann, Urte Kusserow · Tanz Choreographie Sasha Waltz & Guests: Israel Aloni, Liza Alpizar Aguilar, Jiri Bartovanec, Davide Camplani, Maria Marta Colusi, Juan Kruz Diaz de Garaio Esnaola, Luc Dunberry, Edivaldo Ernesto, Delphine Gaborit, Peggy Grelat, Hwanhee Hwang,Sergiu Matis, Michal Mualem, Virgis Puodziunas, Sasa Queliz, Zaratiana Randrianantenaina, Orlando Rodriguez, Mata Sakka, Yael Schnell, Corey Scott-Gilbert, Xuan Shi, Judith Sándeez Riuz, Antonios Vals, Niannian Zhou, Claudia de Serpa Soares

 

© Fotos Bernd Uhlig